Kleine Zeitung Honky Tonk® Festival

Die lange Nacht der Livemusik inkl. Gospelkonzert, Irische Nacht & Mega-Schlager-Party

Herzlich willkommen zum Kleine Zeitung Honky Tonk® Live Musik Festival in Weiz am Samstag, den 09.10.2021. In Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Weiz veranstalten wir zum 14. Mal das große Livemusikereignis in der Oststeiermark, zum ersten Mal nach der Corona bedingten Verschiebung im Herbst und nach allen Vorgaben der Covid-19-Verordnungen.

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre haben wir uns noch mehr Mühe gegeben, und nach wie vor ist das Honky Tonk eine der größten Indoorparties der Steiermark.

Acht Stunden Live Musik und gute Unterhaltung verwandelt Weiz am Samstagabend zu einer der längsten Theken der Steiermark. Und das bei einem sensationell günstigen Eintrittspreis.

Ob man Blues, Rock’n’Roll, Folk, satten Rock, akustische Lieder oder Musik von den Oldies bis zu den Chartbreakern unserer Tage hören will, wo sonst bekommen Sie ein breiter gefächertes Angebot an handgemachter, zeitgenössischer und lebendiger Musik? In jedem Lokal etwas anderes, für jeden Geschmack das Richtige. Künstler aus Österreich, Deutschland, Australien, Schweiz, Italien, Mexiko und Nigeria und natürlich aus der Steiermark erwarten Sie.

Ab 19 Uhr findet wieder im Alibi das „Warm Up“ mit Live-Musik statt. Und in der Tabor Kirche am Hauptplatz kann man zur gleichen Zeit im Rahmen des Honky Tonk als perfekte Einstimmung ein Gospelkonzert genießen.

Im Tollhaus steigt wieder eine Mega-Schlager-Party mit Jelfi, Nina la Vida usw. Auf der Kleine Zeitung Bühne im DejaVu gibt es ab 20 Uhr zwei mega Leckerbissen. Mit der Ausnahmemusikerin Berenice konnte eine Künstlerin gewonnen werden, welche in den letzten Jahren an der Seite von Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier quer durch die größten Stadien und Bühnen des deutschsprachigen Raumes tourte. Und danach wird Juan Garrido, ein spanischer Musikallrounder, mit seiner Gruppe spanisches Temperament, südliches Feeling und sorglose Unbeschwertheit in das DejaVu bringen.

Erstmals wird es im Rahmen des Honky Tonks im Europasaal eine „Irish Night“ geben. Für die perfekte Musik sorgt die international bekannte Gruppe „Spinning Wheel“ und für den richtigen Takt und Rhythmus die Europameister der OKelly Irish Dance Academy.

Ihr Wolfgang Koinig