Hallo Kärnten!

Es ist wieder soweit und in Villach steigt das mittlerweile 15. „Kleine Zeitung Honky Tonk“ Livemusikfestival am Samstag, 01.04.2017. Die Kleine Zeitung ist von Anfang an unser Medienpartner gewesen und seit mittlerweile fünf Jahren trägt das Festival auch den Namen. Wieder mit im Boot ist Wieselburger mit dem neuen Schwarzbier, das perfekt zu unserem Festival passt. Wieselburger ist unser Partner aus der Getränkeindustrie.

Das „Kleine Zeitung Honky Tonk“ ist unser beständigstes Festival in ganz Österreich. In fünfzehn Lokalen der Villacher Altstadt treten 16 Bands auf.
Getrost dürfen wir behaupten, dass bei keinem anderen Festival dieser Art eine ähnlich hohe Qualität der lebendigen Musik geboten wird. Einige Künstler sind alte Bekannte. Wir freuen uns in jedem Jahr, im Turmstüberl Edwin Kimmler ankündigen zu können. Und im Stern am Kaiser-Joseph-Platz gibt’s die längste Livemusikparty, hier beginnt die Show um 20:00 mit der Siegerband des Villacher Band Contests und endet erst um drei Uhr morgens.

Der Eintrittspreis bleibt mit 11,-€ im Vvk und 14,-€ an der Abendkasse weiterhin höchst moderat.
Die Bands geigen fünf Stunden lang in den Villacher Altstadt auf. Die Musiker sind stilistisch wie immer vielfältig, musikalisch wie immer sehr persönlich und auf der Bühne authentisch, individuell und höchst unterhaltsam.

Wir wünschen Ihnen im Namen unserer Gastropartner und unserer Sponsoren die allerbeste Unterhaltung beim 15. „Kleine Zeitung Honky Tonk“ Livemusikfestival in Villach am Samstag, 01.04.2017.

Reinhold Bauer, Veranstalter