Kneipen und Bands

01 Astarix

Karl-Marx-Str. 11

Wild 3 Night

20-1 Uhr: Wild 3 Night

Voller Rocksound!
mehr

Wild 3 Night

20-1 Uhr: Wild 3 Night

Musikalischer Schwerpunkt liegt in den glorreichen 80er Jahren, als Rockbands wie Bon Jovi, U2, Foreigner, Europe und Van Halen ihr größten Hits feierten. Natürlich dürfen im Repertoire spezielle Versionen der Songs von Kim Wilde, Deep Purple, AC/DC, Nickelback und Liquido nicht fehlen.
Homepage
zurück zur Kurzinfo

02 Brasserie

Fleischstr. 12

The Honkytones

20-1 Uhr: The Honkytones

Bester Rock'n'Roll, Rockabilly und Oldies aus den 50er und 60ern
mehr

The Honkytones

20-1 Uhr: The Honkytones

Peggy Sue und Buddy Holly leben, Elvis swingt und Carl Perkins rockt mit Bill Haley und Johnny Burnette. THE HONKYTONES - eine Rock ́n Roll & Rockabilly Band mit den unvergesslichen Songs aus den 50er und 60er Jahren. Die Lieblings Rock'n'Roll Band des legendären Wolfman Jack. George Lukas wollte die Combo eigentlich für seinen Film American Graffiti haben, aber sie war leider auf Welttournee.
Brian Setzer gründete sein Orchester, nachdem er sie gehört hatte und Dick Brave war plötzlich und für lange Zeit verschollen, nachdem er einen Auftritt der HONKYTONES besuchte... Auch die Entstehung der Band ist mystisch und zeugt von höherer Bestimmung:
Die Musiker wurden gezeugt in der Sekunde, als Eddie Cochran seinen letzten Akkord spielte und Buddy Holly mit in das Flugzeug stieg. Die Geburtsstunde der HONKYTONES war dann in Graceland, am Grab von Elvis, als die drei Musiker plötzlich eine Stimme flüstern hörten : "Spielt den Rock ́n Roll, Leute - los... spielt, spielt......!“ In der Folge entstanden erste fantastische Aufnahmen bei Sun Records, die leider bis zum heutigen Tage verschollen sind. Man sagt , sie wurden alle aufgekauft, von einem geheimnisvollen Mann im schwarzen Anzug mit Tolle und großer zerbrochener Brille. Rock ́n Roll is back in Town !!
Homepage
zurück zur Kurzinfo

03 Brunnenhof

Simeonstiftplatz 6

The Jordan Bleu Blues Ninjas

21.30-2 Uhr: The Jordan Bleu Blues Ninjas

Power-Blues-Rock
mehr

The Jordan Bleu Blues Ninjas

21.30-2 Uhr: The Jordan Bleu Blues Ninjas

Dieses international besetzte Power-Blues Trio liefert ein Bluesbrett der besonderen Güte. Mit Rollin`and Tumblin, im Stile von Johnny Winter, Freddie King, Hendrix, Rolling Stones...begeistern sie regelmäßig nachhaltig ihr Publikum.
Hörprobe/Video
Facebook
zurück zur Kurzinfo

04 Cheers

Antoniusstr. 7

Carlo Fullana Trio

20-1 Uhr: Carlo Fullana Trio

Top 40 Rockshow
mehr

Carlo Fullana Trio

20-1 Uhr: Carlo Fullana Trio

Cover-Rock der Extraklasse und eine geballte Ladung Action auf der Bühne.
Ob als Mitstreiter bei unserem Luftgitarrenwettbewerb, oder als spontane Gastsänger: Die Zuschauer sind stets Teil der Show!
www.24thframe.de
zurück zur Kurzinfo

05 Coyote Cafe

Nikolaus-Koch-Platz 5

Daniel T. Coates Trio

21-2 Uhr: Daniel T. Coates Trio

Modern Country
mehr

Daniel T. Coates Trio

21-2 Uhr: Daniel T. Coates Trio

Coates ist als Solist, im Duo, Trio und als Band unterwegs. Er spielt Guitar, Fiddle und alles, was ihm in die Hände fällt! Seine Band ist vom Feinsten und mit einem einmaligen Stil gesegnet, der auch auf allen seinen CDs zu hören ist. Dreistimmiger Gesang und ein Vielfalt an American Grooves sind typisch für Coates Sound.
Homepage
zurück zur Kurzinfo

06 CubiCulum

Hosenstr. 2

BIG FART

22-2 Uhr: BIG FART

Rock'n'Blues
mehr

BIG FART

22-2 Uhr: BIG FART

Die lebende Rock-Legende aus der Moselmetropole Trier. 1984 von 4 "Rock&Blues-Nerds" gegründet, überzeugen sie mit ihren eigenen Rock-Blues & Boogie Songs sofort auf den Bühnen und Festivals der Region. Der Name BIG FART etabliert sich schnell zum Garant energiegeladener Live-Acts. Es folgen unzählige, auch überregionale, Auftritte bis die Band in den 90er Jahren eine langjährige Pause einlegt.

Der traurige Anlass eines Revival-Festivals 2012, zum Gedenken an einen verstorbenen Musikerfreund aus Trier, bringt BIG FART 2012 vorerst in Originalbesetzung wieder zusammen und sofort ist klar, dass die Songs nichts an ihrer Kraft und Begeisterungsfähigkeit verloren haben. Das Programm wird mit eigenen Songs und auch Cover-Versionen, im eigenen Stil interpretiert, weiter ausgebaut. Fred Noll kommt als neuer Drummer und Johnny Weber als Gitarrist hinzu.

Die Entwicklung der einzelnen Musiker, auch in anderen Musikprojekten, findet Einfluss auf die musikalische Vielfalt von BIG FART. Neben den traditionellen, "Rock"-betonten Songs, bieten sich nun auch andere Formen der musikalischen Darbietung an, wie zum Beispiel rein akustische Sets zu spielen, bzw diese im Wechsel mit den Rock-Versionen.
Homepage
Hörproben
zurück zur Kurzinfo

07 Ghost

Stockstr. 2A

Aftershowparty Trier

0-5 Uhr: Aftershowparty Trier

80er und 90er Party
mehr

Aftershowparty Trier

0-5 Uhr: Aftershowparty Trier

08 The Irish Pub Trier

Böhmer Str. 10

Bad Penny

20-1 Uhr: Bad Penny

The Soul Folk Soldiers
mehr

Bad Penny

20-1 Uhr: Bad Penny

Lass dich fallen in die Welt der nordisch-keltischen Schönheit von Musik. Du möchtest tanzen und dich verlieren. „Es hat mich direkt ins Herz getroffen, diese Band“, schrieb der legendäre Veranstalter Peter Rüchel in seinem Buch Rockpalast Erinnerungen in dem Kapitel über die Zukunft der Musik. Musikalisch lässt sich Bad Penny zwischen Pink Floyds Mystik und dem Folk der Waterboys wiederfinden. Bad Penny, benannt nach dem gleichnamigen Song des irischen Sängers und Gitarristen Rory Gallagher, ist eine Rostocker Band die besonders durch „eine selbstbewusste Leadgitarre, das beschwingte Akkordeon und das dominante Piano“ besticht (Good Times, 6/13). In der mehr als zehnjährigen Bandgeschichte sind bisher drei Studio Alben entstanden, in denen der Einsatz verschiedenster Instrumente zu wunderbar „wechselnden Klangfarben“ führt. Durch das zahlreiche Spielen im Ausland schafften sie es unter anderem im Yorkshire Musik Magazin Keep Music Live zur „favourite foreign band“. Die Financial Times bezeichnete sie gar als norddeutsches Aushängeschild, denn sie überzeugen nicht nur in englischer Sprache, sondern auch mit Liedtexten in ihrer nordischen Mundart.
Hörproben
Homepage
zurück zur Kurzinfo

09 Liebling Trier

Rindertanzstr. 15

Oliver Marmann & Michael Newen

20-20.45 Uhr/23-0.45 Uhr: Oliver Marmann & Michael Newen

Rock-Pop
mehr

Oliver Marmann & Michael Newen

20-20.45 Uhr/23-0.45 Uhr: Oliver Marmann & Michael Newen

Jens Friebe

21-22.45 Uhr/: Jens Friebe

Indie
mehr

Jens Friebe

21-22.45 Uhr/: Jens Friebe

10 Bistro Café täglich

Simeonstr. 6

Acoustic Life

20-1 Uhr: Acoustic Life

Acoustic-Pop
mehr

Acoustic Life

20-1 Uhr: Acoustic Life

...sind 3 Musiker, die auf reduzierte, rein akustische Art aktuelle oder altbekannte Songs in ein neues Gewand verpacken. Ziel ist dabei, jeden Song so zu interpretieren, dass niemand im Publikum das Original vermisst! Und das funktioniert in der Besetzung mit Gesangsstimme(n), Akustikgitarre und Percussion selbst bei Liedern von Queen oder Lady Gaga, an die man bei dieser Besetzung nicht unbedingt denken würde... und tanzen kann man dazu natürlich auch!
Hörproben nur auf Anfrage!
Homepage
zurück zur Kurzinfo