Grandioses Festival: das war das Honly Tonk® 2019

Kurz vor Beginn des Festivals setzte der Regen ein, aber einen echten Honky Tonker hält auch ein zunehmend stärker werdender Nieselregen nicht vom Feiern und Kneipen-Hopping ab. Über 3000 Besucher strömten am Samstagabend in die Stadt und feierten zum zweiten Mal ausgelassen die Rückkehr zum klassischen Kneipenfestival beim Schweinfurter Honky Tonk®.

Dass die „Back to the Roots“ Strategie aufging, zeigte sich vor allem in den gesteigerten Besucherzahlen gegenüber vom letzten Jahr und dem dichten Gedränge in allen Kneipen.

So brachten zum Beispiel im Und....The Blueballs mit Rockabilly, Rock`n`Roll und besonderen Showeinlagen die Stimmung zum Brodeln. Suzan Baker und Dennis Lüddike begeisterten im Zart & Bitter genauso wie das Trio Unplugged im Hanskaschber. Als Veranstalter freuen wir uns besonders darüber, dass die drei „Neuen“ ebenso wie die Sonderlocation Stereo goes Waschsalon mit G-Rex so gut vom Publikum angenommen wurden. Andere Hotspots, wie das Stereo 117 mit einem der Honky Tonk® Lieblinge „Colour the Sky“, das Montana mit den Erratics, und das Irish Pub „Fiddler´s Green“ mit G-String platzen zeitweise aus allen Nähten.

Zum ersten Mal dabei, die Pop-Gesangsklasse der Schweinfurter Musikschule. Unter der Leitung von Canan Semel präsentierten sie in der vollbesetzten Disharmonie großartige, frisch interpretierte Popsongs mit einer geballten Ladung Sangesbegeisterung, viel Talent und ansteckender Leidenschaft für die Musik. Im Aposto zeigten Bitter Sweet einmal mehr ihre Klasse als eine der Top-Coverbands.

Im Stattbahnhof feierten Scallwags & Friends ein grandioses Festival im Festival anlässlich des 23. Geburtstags der Band.
Die legendäre Rock Coverband Four Roses ließen zum Finale im großen Saal des Stattbahnhofs die Herzen der Livemusiker höher schlagen. Aber auch im Café Filou, Soul & Bowl, Mephisto und im Wilson´s wurde gefeiert, getanzt und gerockt bis sich die Balken bogen.

Trotz der vielen Menschen und der zeitweiligen Enge in den Lokalen war es unter Sicherheitsaspekten einmal mehr ein durch und durch ruhiger Abend.

Unser Dankeschön gilt allen Partnern und Unterstützern des Festivals: der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, der Brauerei Roth, RegioNet, Burger King, unseren Medienpartnern Radio Primaton, TV Mainfranken und der Main-Post. Herzlichen Dank ebenso an unsere großartigen Gastronomiepartner für die angenehme Zusammenarbeit und an Sie, unser wunderbares Schweinfurter Honky Tonk® Publikum, für Ihre Treue.

Wir freuen uns auf Sie im nächsten Jahr, wenn es am 17.10. wieder heißt: Honky Tonk® Schweinfurt: jetzt neu – zum dritten Mal wie früher.

Ihre L19 GmbH – Agentur für Livemarketing in Schweinfurt

Festival

19.10.2019 Schweinfurt