Rein ins Honky Tonk® Vergnügen..

Yeah - Stimmung in Rheine!

Herzlich Willkommen zum Honky Tonk® Kneipenfestival in Rheine!

Das nächste Honky Tonk® ist im Anmarsch! Am 14. April laden die Veranstalter wieder zum Kneipenwandern ein. Aber jede Menge Kondition benötigt man dazu. Denn viele Locations heißt es abzuklappern. Sämtliche Musikgeschmäcker dürften hier auf Ihre Kosten kommen. Ob Soul, Pop, Blues, Funk, Rock, Rock’n’Roll, Folk oder Reggae - alles kann an diesem Abend gehört werden…

Das Prinzip der Honky Tonk® Festivals ist recht simpel. EIN Eintrittsbändchen kaufen und bei allen teilnehmenden Locations live mit dabei sein. Tickets können ab sofort HIER ausgedruckt werden. Ab dem 19.03. ist dann der offizielle VVK-Start in allen bekannten VVK-Stellen, bei Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V., Geschäftsstelle der Münsterländischen Volkszeitung, sowie in allen teilnehmenden Locations. Der VVK-Preis für die Bändchen beträgt 13,-€. Am Veranstaltungsabend bietet die Abendkasse Bändchen zum regulären Preis von 15,-€ an. Musikbeginn ist 20/21 Uhr.

Vom 05.03. bis 18.03. können Honky Tonk® Fans das Bändchen für nur 11 Euro im Café Extrablatt kaufen. Achtung Auflage ist limitiert!

Einen kleinen Einblick in die Musikwelt des Festivals liefern die folgenden Bands: Im Cafe Einstein haben The Richtones - ein geballtes Paket an Hits aus Funk, Soul, Rhythm & Blues und Pop Classics zu bieten. Von Motown bis Mars, über Amy Whineshouse und die Jackson Five. Kreative Arrangements, hervorragende Solisten und eine mitreißende Bühnenshow lassen den Funken schon nach den ersten Takten auf das Publikum überspringen.

Im Cafe Central gibt es Acoustic-Rock mal anders...Als Kleines Besteck nehmen Phil und Jascha die Grundidee ihrer Band DeCode und drehen sie um 180 Grad. Hier werden aus Pop- keine Rocknummern sondern aus allem worauf die beiden Lust haben minimalistische Acousticsongs. Mit Gitarre und Cajon bewaffnet knöpfen sich die beiden Songs aller Genres und Epochen vor und drehen ihr eigenes Ding draus. So tauchen bei einem Auftritt vom Kleinen Besteck schonmal Green Day, Slipknot und Beyoncé auf der gleichen Setlist auf! Was Bock macht ist erlaubt und wird von beiden mit dem Publikum live gefeiert.

Weitere Infos findet man demnächst auf den weiteren Seiten!

Ihre Blues Agency-Veranstaltungen GmbH