3.500 Gäste feiern Honky Tonk Frühlingsparty

Foto: Martin Engel

Es fing nicht gut an, das Honky Tonk in diesem Jahr. Die krankheitsbedingten Absage der Dizzy Dudes führte zunächst dazu, dass eine Location, die vom ersten Festival an dabei war, das Rädchen, dieses Mal leider pausieren musste.
Für den Rest des Abends war davon dann aber nichts mehr zu merken. Alle Veranstaltungsorte füllten sich zusehends und aufgrund des Frühlingswetters war natürlich auch auf den Straßen und Gassen der Innenstadt reichlich Betrieb.
Die Kneipenstadt Fulda machte an diesem Abend ihrem Ruf wieder alle Ehre.
Die vielen originellen Gastronomien waren einmal mehr Garant für ein erneut abwechslungsreiches Festival.
Und nachdem Polizei, Sanitäter und Sicherheitsdienst keine besonderen Vorkommnisse meldeten, kann von einem rundum gelungenen Honky Tonk gesprochen werden, gleichzeitig ein wunderbarer Vorgeschmack auf das große Jubiläum im kommenden Jahr. Dann feiert Honky Tonk Fulda unglaublicherweise das 20. Festival.
An dieser Stelle gilt der Dank den wichtigen Partnern dem Hochstiftlichen Brauhaus Fulda, Förstina Sprudel, Modehaus Schneider und der Stadt Fulda.
Herzlichen Dank ebenso an unsere großartigen Gastronomiepartner und an das wunderbare Publikum.

Eure L19 GmbH- Agentur für Livemarketing