Kneipen und Bands

08 Steigenberger Hotel Thüringer Hof

Karlsplatz 11

Big Lenny Power Exson

20-1 Uhr: Big Lenny Power Exson

Funk, Soul & Motown
mehr

Big Lenny Power Exson

20-1 Uhr: Big Lenny Power Exson

Er tourte schon als junger Musiker durch die Clubs von Chicago und machte Bekanntschaften mit diversen Stars der Bluesszene, in der Glanzzeit mit Soul und Blues. Musiker wie Otis Redding, James Brown, Ray Charles, Temptations, B.B. King, Stevie Wonder, Big Bill Broonzy inspirierten ihn in seinem musikalischen Schaffen.
Er schöpft aus einer großen Vielfalt von Stilen, angereichert mit viel Liebe zum Detail, mit souligem Blues, mit Funk und Jazz oder gar poppigen Elementen und schafft damit einen unverwechselbaren, eigenen Sound.
Homepage
Youtube
zurück zur Kurzinfo

01 Alte Schule

Theaterplatz 3

CC Rider

20-1 Uhr: CC Rider

Oldies
mehr

CC Rider

20-1 Uhr: CC Rider

Jahrzehntelange Berufspraxis und eine besondere künstlerische Intensität haben einen Sänger geformt, dessen unverwechselbare Stimme unter die Haut geht. Günter von Dreyfuss` sympathische Ausstrahlung schafft schnell, auch von großen Bühnen, Nähe und Vertrautheit zum Publikum. Seine Musizierfreude begeistert und steckt an. Seit über 10 Jahren arbeitet Günter von Dreyfuss mit seiner Band "CCRider", vielseitige und hervorragend aufeinander eingespielte Musiker. Das Repertoire umfasst mehr als 400 Songs. Mit intuitiver Sicherheit, jede Situation leicht erfassend, spielt CCRider das richtige Lied zur richtigen Zeit. Hits der 60er, 70er, 80er Jahre, Oldies, Rock, Pop und eigene Songs.
Homepage
Facebook
zurück zur Kurzinfo

03 Brunnenkeller

Markt 10

Cräcker

20-1 Uhr: Cräcker

Rock, Pop & Oldies
mehr

Cräcker

20-1 Uhr: Cräcker

Die Auftritte des Trios gleichen musikalischen Zeitreisen durch fünf Jahrzehnte der Rock Pop und Oldiegeschichte. Klassiker von den Beatles bis zu AC/DC gehören ebenso zum Repertoire von Cräcker wie aktuelle Radio-Hits und eigene Songs aus ihrer aktuellen CD To be somebody. Die Band begeistert mit ihren ausgefeilten Arrangements, ihrem grandiosen mehrstimmigen Gesang und ihren parodistischen Einlagen im gesamten Bundesgebiet mit circa 80 Auftritten im Jahr. Wer gute handgemachte Live-Musik schätzt, sollte auf keinen Fall das nächste Konzert von Cräcker verpassen!
Homepage
Hörproben
zurück zur Kurzinfo

02 Augustiner Bräu

Georgenstr. 30

Four Roses

20-1 Uhr: Four Roses

Finest Rock & Ballads
mehr

Four Roses

20-1 Uhr: Four Roses

Die "Rosen", wie die Fans sie liebevoll nennen, kommen aus Leipzig und musizieren seit frühester Kindheit. Allerdings wurde die Violine längst durch die E-Gitarre ersetzt. Aus dieser wiederum entlockt der virtuose Kultklampfer „Flecke“ die edelsten Töne und hinterlässt staunende Ohren. Die Four Roses bestechen durch konsequentes Handwerk und liefern genau das ab, was ein Rockerherz begehrt. Mehr noch. Durch Spielwitz, Charme und publikumsnahe Moderation verstehen es die Rosen selbst den Schlagerfan in den Bann zu ziehen und sogar dem geneigten Techno-Hörer ein Kopfnicken zu entlocken. Dank ihres riesigen Repertoires, mit Klassikern von z.B. Pink Floyd, Rolling Stones, Neil Young, U2, Depeche Mode bis hin zu Metallica, den Red Hot Chili Peppers, Whitesnake, Héroes Del Silencio, aktuellen Songs von 3Doors Down, Snow Patrol oder Mando Diao aber auch eigenen Stücken, verstehen sie es, auf die Leute einzugehen und ziehen nie ein festgelegtes Programm durch. Wie immer werden die "Rosen" mit ihrer Kult-Classic-Rock-Party ordentlich das Enchilada rocken.
Homepage
Hörprobe
zurück zur Kurzinfo

06 Schorschl

Georgenstr. 19

Larkin

20-1 Uhr: Larkin

Celtic-Power-Folk
mehr

Larkin

20-1 Uhr: Larkin

Larkin, ein Geheimtipp der Folkszene, ist eine Band, die mit viel Spaß, Energie und Humor die irische Musik zelebriert. Mit ihren unterschiedlichen musikalischen Backgrounds haben die Musiker einen
eigenen, kraftvollen Stil geschaffen. Diese Band schafft verblüffend locker den Spagat zwischen einer Fülle an Eigenkompositionen neben traditionellen irischen Songs und Tunes. Mal kantig, ungezügelt und kraftstrotzend: Rasant gespielte Fiddle-Tunes aus Attila´s Teufelsgeige und dann wieder verspielt und beschwingt ….
Homepage
Youtube
zurück zur Kurzinfo

07 Skyline

Karlstr. 30

On The Rocks

20-1 Uhr: On The Rocks

Die großen Hits der Welt
mehr

On The Rocks

20-1 Uhr: On The Rocks

ON THE ROCKS ist eine zweiköpfige Akustik-Band, die sich den Klassikern der Rock-und Pop-Musik verschrieben hat. Mit Ihren Akustik-Gitarren zweistimmigem Gesang bieten die beiden Musiker Gassenhauer wie „Sweet Home Alabama“ und „Mrs.Robinson“ aber auch aktuelle Titel zum mitsingen und mitfeiern. Gewürzt mit einer ordentlichen Prise Entertainment hält das Repertoire von ON THE ROCKS für jeden etwas bereit.
Youtube
Homepage
zurück zur Kurzinfo

04 Gasthof am Storchenturm

Georgenstr. 43 a

The Fair Ends

20-1 Uhr: The Fair Ends

Country & more
mehr

The Fair Ends

20-1 Uhr: The Fair Ends

Angesteckt vom Boom-Chicka-Boom Johnny Cashs, gründeten sich "The Fair Ends" 2013 als Zusammenschluss vierer Leipziger Musiker aus den unterschiedlichsten Genres. Erfahren durch die lokalen Bühnen Leipzigs und der Welt, präsentieren sie ihr Coverrepertoire von Cash über Jerry Reed bis Chris Isaak, Jace Everett und Jeff Bridges.
Homepage
Facebook
zurück zur Kurzinfo

05 Klappertopf

Karlstr. 33/35 (Eingang Markscheffelshof)

Worthy unplugged feat. Ina Zeplin

20-1 Uhr: Worthy unplugged feat. Ina Zeplin

Absolutely Funk
mehr

Worthy unplugged feat. Ina Zeplin

20-1 Uhr: Worthy unplugged feat. Ina Zeplin

Das Duo WORTHY/ ZEPLIN ist eine wunderbare Kombination zwei musikalischer Talente auf dem Weg sich in die Herzen der Honky Tonker zu spielen! Kein geringerer als Bass- Virtuose, Sänger und Gitarrist Reggie Worthy beweist hier sein Talent als Solokünstler. Mit Sängerin und Gitarristin Ina Zeplin, produzierte Worthy 2013 das Akustik- Album THE FLOW. Es folgte eine Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zwei Musiker, die unterschiedlicher nicht sein könnten und Sie haben zueinander gefunden- durch die Musik! Freuen darf man sich auf funky Sounds!
Homepage
Hörprobe
zurück zur Kurzinfo